Oybin, Kloster, Fastentuch, Hernnhuter Sterne, Karasek, Mühlendorf, Trixi-Park, Schmetterlingshaus

Touristische Angebote

  • Kirchensaal und Gottesacker der Herrnhuter Brüdergemeine
  • Stadtführungen
  • Hutbergaltan
  • Heimatmuseum
  • Völkerkundemuseum
  • Schauwerkstatt der Herrnhuter Sterne GmbH  
  • Kunstbauerkino
  • Typische Herrnhuter Gartenhäuser
  • Skulpturenpfad und Zinzendorf-Lehrpfad

Kultur- und Fremdenverkehrsamt Herrnhut

Comeniusstraße 6
02747 Herrnhut
Tel. 035873 30733
Fax 035873 30734
tourismus@herrnhut.de
www.herrnhut.de

Herrnhut - Ursprungsort der weltweiten Brüder-Unität

Der Name Herrnhut ist abgeleitet von „unter der Obhut des Herren“. Die Stadt wurde 1722 von protestantischen Glaubensflüchtlingen gegründet. Bekannt ist Herrnhut auch als Ort, in dem alljährlich die Losungstexte für jeden Tag gezogen werden. Das Losungsbüchlein verbindet – als ältestes evangelisches Andachtsbuch – Christen in aller Welt. Weit über die Landesgrenzen bekannt sind die Original Herrnhuter Weihnachtssterne, die schon in der Mitte des 19. Jahrhunderts in den Schulen der Herrnhuter Brüdergemeine gebastelt wurden. In der Advents- und Weihnachtszeit schmücken sie vielerorts Straßen, Wohnungen und Kirchen. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch der Skulpturenpfad sowie der Zinzendorf-Lehrpfad.

Film Impressionen von Herrnhut

 

 

Herrnhut hat den schönsten historischen Friedhof 2015

3 Monate lang konnte aus 32 ganz besonderen historischen Friedhöfen gewählt werden. Nun steht das Ergebnis fest. Sieger 2015 ist der Friedhof der Herrnhuter Brüdergemeine. Mit rund 12  Prozent der Stimmen führt der Friedhof Herrnhuter Brüdergemeine die Rangliste an. 

weitere Informationen unter: www.faszination-friedhof.de

Oybin, Kloster, Fastentuch, Hernnhuter Sterne, Karasek, Mühlendorf, Trixi-Park, Schmetterlingshaus

Zittauer Gebirge, Tourismus Sachsen


Tourismuszentrum Naturpark Zittauer Gebirge
Markt 1 | 02763 Zittau | Tel: +49 (0) 3583 - 79-76-400 | Fax: +49 (0) 35 83 - 79-76-401
tourismuszentrum@zittauer-gebirge.com